Tiergestützte Förderung

Herzlich Willkommen

Ich freue mich, Sie auf unserer Homepage begrüßen zu dürfen. Einige neue und interessante Informationen und Eindrücke zur hundgestützten Therapie erwarten Sie auf den kommenden Seiten. Viel Spaß beim Stöbern!

 

Hunde nähern sich unvoreingenommen und akzeptieren Menschen ohne Vorurteile. Sie stellen keine Anforderungen und haben keine Erwartungshaltung. Hunde vermitteln Sicherheit, Vertrauen und Lebensfreude und reagieren äußerst sensibel auf Emotionen. Verborgene Gefühle, Fähigkeiten und Ressourcen des Menschen können so wiederentdeckt und gefördert werden.

Häufig sind Hunde der "Schlüssel zur Seele" des Menschen. Obwohl andere Therapieformen bereits an ihre Grenzen geraten sind, ist es oft durch den tierischen Therapeuten möglich eine Entwicklung  (z.B.: im emotional- sozialen Bereich, im kognitiven oder physiotherapeutischen Bereich) dennoch positiv zu beeinflussen, oder eine deutliche Verbesserung krankheitsbedingter Einschränkungen zu erlangen.
 

Aktuelles

 

Anstehende Termine

im Überblick

 

26.09.2019

FB Schulsozialarbeit

geschlossen

 

04.10.2019

2. "Sepp-Herberger-Tag"

Anmeldung erforderlich!

 

30.10.2019

Informationsabend des

FB Schulsozialarbeit

Anmeldung erforderlich!

 

06.11.2019 & 13.11.2019

Zweiteilige Vortragsreihe

"Professioneller Umgang

mit Mobbing" des FB

Schulsozialarbeit

Anmeldung erforderlich!

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Homepage-Titel