Brook Alaaf!

... und wenn et versüppt...

 

So haben wir es des Öfteren am Altweiber-Donnerstag durch die Schule schallen hören! Und hier wurde mächtig Stimmung gemacht. Während ab halb 9 in den Klassen ganz unterschiedlich gefeiert wurde (mit Frühstück, Stopptanz, Kostümwettbewerb oder einer großen Polonaise), gab es ab 10 Uhr die große Feier in der Aula. Wieder einmal hatten die Kinder ausgefallene und teilweise aufwändige Kostüme.

Die 1. Klassen gaben direkt Gas mit dem Ententanz (1a) und dem Gangam-Style (1b). Danach tanzte die 2b zu "Cordula Grün". Mit Eintreffen des Karnevalsverein sangen die Kinder traditionelle Lieder, z.B. "Oberbruch ist schön" (mit der 3a) oder "Oh Oberbruch, du Narrenstadt". Zur "Stadt mit K" tanzten dann noch wild die Kinder der 3b.

Die 4a spielte und tanzte zum Lied "Singer". Zum Schluss tanzte die 4b noch zu "Mach die Robbe".

 

Hier noch einige Impressionen von der Feier in der Aula und in den Klassen.

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Homepage-Titel