Praktikum im Fachbereich

Praktikanten

 

30.11.2017 - Auf den Spuren des Arbeitslebens ...

 

Im Zeitraum von Montag, den 13.11.2017 bis Donnerstag, den 30.11.2017 haben die beiden Schüler Kaan Yüreck und Mohammed Almouahed von der Gemeinschaftshauptschule Oberbruch ihr persönliches Betriebspraktikum im Fachbereich Schulsozialarbeit absolviert.

...

...

_______________________________________________________________

 

02.06.2017 ...

_______________________________________________________________

07.04.2017 - Sportlich und hochmotiviert ...

 

Voller Tatendrang und mit einem enormen Maß an persönlicher Einsatzbereitschaft absolvierten die beiden Schüler Connor Currie und Leon Lang ihr Schülerpraktikum von Montag, den 27.03.2017 bis einschließlich Freitag, den 07.04.2017 im Fachbereich Schulsozialarbeit.

Einen persönlichen Schwerpunkt legten beide dabei auf die sportliche Förderung unserer Schülerinnen und Schüler, weshalb sie unter meiner Aufsicht gleich zweimal sowohl die Sport -, wie auch die Fußball-AG der Pestalozzischule Oberbruch durchführen durften. Die Resonanz sämtlicher Teilnehmer fiel jedesmal durchweg sehr positiv aus.

Natürlich stellte aber auch die pädagogische Begleitung unserer Kinder für Connor und Leon ein zentrales Element ihrer gesamten Praktikumstätigkeit dar: aufgrund ihrer freundlichen sowie stets hilfsbereiten Art gewannen sie dabei schnell das Vertrauen vieler Schülerinnen und Schüler, welche sich im Rahmen verschiedenster individueller Hilfebedarfe gerne hilfesuchend an die beiden Praktikanten wandten.

 

Vor jenem Hintergrund haben uns Connor und Leon über die gesamte Dauer ihres Schülerpraktikums vollumfänglich überzeugt, was sich nicht zuletzt in einem tollen Feedback des gesamten Kollegiums widerspiegelte.

 

Ich wünsche ihnen für ihren künftigen beruflichen, wie persönlichen Lebensweg auch weiterhin viel Erfolg sowie alles erdenklich Gute. Gleichzeitig möchte ich mich bei beiden ganz herzlich für ihre hervorragenden Leistungen sowie die vorbildliche Zusammenarbeit bedanken!

 

Unsere Türen stehen Euch stets offen!

_______________________________________________________________

17.03.2017 - Kein Abschied für immer ...

 

Im Zeitraum von Montag, den 30.01.2017 bis Freitag, den 17.03.2017 hat Frau Chantal Franke, welche zur Zeit den finalen Abschnitt ihrer Ausbildung an der Altenpflegeschule, bzw. dem Fachseminar für Familienpflege der Arbeiterwohlfahrt Heinsberg e.V. durchläuft, den Fachbereich Schulsozialarbeit als Praktikantin verstärkt. Ihren persönlichen Fokus legte sie dabei auf die rechtlichen Grundlagen jenes niederschwelligen Hilfeangebotes, die Erlernung verschiedener Deeskalationstechniken sowie die pädagogische Begleitung diverser 1:1 - sowie Gruppensettings. Ferner unterstützte sie tatkräftig unser Schulobstprogramm sowie die OGS des Betreuungsvereins für Kinder der Schulen in der Region Heinsberg e.V..

 

Während ihes gesamten Praktikums stellte Frau Franke eindrucksvoll unter Beweis, dass sie sowohl menschlich, wie auch fachlich bestens für eine Tätigkeit im sozialen Sektor geeignet ist. 

 

Durch ihr persönliches Wirken habe ich im Rahmen meiner dienstlichen Tätigkeit eine spürbare Entlastung erfahren, wofür ich ihr auch an dieser Stelle nochmals herzlich danken möchte.

Insbesondere bei den Schülerinnen und Schülern der OGS war Frau Franke aufgrund ihrer herzlichen Hilfsbereitschaft sehr anerkannt und beliebt. Daher versteht es sich natürlich von selbst, dass sie auch künftig einen engen Kontakt zur Pestalozzischule pflegen wird.

_________________________________________________________________________

31.01.2017 - Im Zeichen "früher Bildung"

 

Vom 09.01.2017 bis einschließlich 31.01.2017 absolvierte Frau Cathrin Hilgers im Rahmen ihres Studiums der Sozialen Arbeit an der Fachhochschule Aachen ein fünfzehntägiges Praktikum innerhalb des Fachbereiches Schulsozialarbeit. Der Schwerpunkt ihrer persönlichen Tätigkeit orientierte sich dabei am Studienprojekt "Frühe Bildung als Auftrag an die berufliche Praxis im Handlungsfeld der Kinder - und Jugendhilfe".

Im Verlaufe ihrer Tätigkeit führte Frau Hilgers zunächst diverse Schülerbegleitungen durch, deren vielfältige Beobachtungsergebnisse sie in der Folge umfassend für das Archiv des Fachbereiches dokumentierte. Ferner assistierte sie mir im Verlaufe zahlreicher 1:1-, wie auch Gruppensettings, so dass sie zum Ende ihres Praktikums bestens in der Lage war, eine entsprechende Deeskalationsmaßnahme unter meiner Fachaufsicht in weitgehender Eigen-verantwortung vorzubereiten, durchzuführen und auch zu reflektieren. Zudem verstärkte sie an unterschiedlichen Tagen nachhaltig positiv das OGS-Team unserer Schule und führte im Rahmen der entsprechenden Nachmittagsbetreuung schließlich auch hauptverantwortlich eine Sportausbildung für 16 Schüler durch.

 

Vom ersten bis zum letzten Tag ihres Praktikums hat Frau Hilgers hervorragend gezeigt, dass sie nicht nur über sehr gute Personalführungsgrundlagen verfügt, sondern dank ihres freundlichen und verständnisvollen Charakters auch sehr schnell das Vertrauen sowie den Respekt ihr anvertrauter Kinder gewinnen konnte.

 

Für ihren wertvollen, persönlichen Einsatz,  welcher sich nachhaltig positiv auch auf meine eigene Tätigkeit auswirkte, möchte ich ihr daher aufrichtig danken.

Aktuelles

 

Wir wünschen Ihnen und Ihrer Familie eine tolle und erholsame Ferienzeit!

 

Einschulung 2018

Neue Informationen zu Terminen für die neuen Erstklässler unter

Einschulung 2018

__________________________

 

Anstehende Termine

im Überblick

 

16.07. - 28.08.2018

Sommerferien

 

29.08.2018

1. Schultag nach den Sommerferien, Einschulungsgottesdienst um 18 Uhr in der katholischen Kirche

 

30.08.2018

8:15 Uhr: Einschulung Klasse 1a

11:00 Uhr: Einschulung Klasse 1b

 

19.09.2018

Internationales Fußballturnier im OHOF-Stadion zu Ratheim

 

07.11.2018

Modul 1 der Vortragsreihe

"Umgang mit Stress und Traumatisierung"

des Fachbereiches

Schulsozialarbeit

Anmeldung erforderlich!

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Homepage-Titel